Eine Flut an E-Mails verarbeitet, viele tausend Seiten gelesen, mehrere hundert Stunden in Sitzungen gesessen, viele zusätzliche Termine wahrgenommen, unzählige Gespräche geführt, die Köpfe heiß geredet und oft gegrübelt bis in die Nacht –  und das alles für ein Ehrenamt. Die Mitglieder der SPD-Fraktion 2014-2020 haben sich 6 Jahre ehrenamtlich für Bergisch Gladbach eingesetzt „Ich […]

„Die SPD ist die Partei der Arbeit. Das zeigt sich auch im konkreten Fall Zanders. Wir kämpfen beharrlich um jeden Arbeitsplatz, und zwar im gemeinsamen Schulterschluss mit der Gewerkschaft und dem Betriebsrat. Das ist in Zeiten von Corona nötiger denn je. Zanders bietet den Menschen gute Arbeitsplätze. Die müssen wir erhalten“, erörtert Sebastian Hartmann (Vorsitzender der NRWSPD) bei seinem Besuch des Zanders-Werks.

Wer kümmert sich um die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt, wenn sie in Notsituationen geraten und keine angemessene Hilfe von ihrer Familie erwarten können? Sie werden in der Jugendhilfestation Stiftung Scheurer in Bensberg aufgefangen. Seit 2014 finden Mädchen und Jungen von 12 bis 18 Jahren hier einen geschützten Platz mit fachlicher und intensiver Betreuung. Genauer […]

Selbst an seinem Geburtstag stellt sich unser stellvertretender Bürgermeister Michael Zalfen in den Dienst der Allgemeinheit und nahm am 18. Dezember an der letzten Ratssitzung in diesem Jahr teil. Seine Kolleginnen und Kollegen von der SPD-Fraktion Bergisch Gladbach bedankten sich nach der Ratssitzung bei ihm mit einer Flasche Rotwein.  

Finanzen der Stadt für 2019/2020, Anzahl und Aufgaben der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit, Urbaner Gartenbau, Machbarkeitsstudie CargoCap, Honorare der freiberuflichen Musikschullehrerinnen und -lehrer und Straßenausbaubeiträgen – am vergangenen Wochenende hat die SPD-Fraktion Bergisch Gladbach besonders über diese Themen auf ihrer diesjährigen Klausurtagung beraten. Traditionell stehen die Haushaltsentscheidungen im Zentrum dieser Klausur. Neben […]

Frank Stein erörtert beim Fachgespräch zu Kitas, Kindertagespflege und Offenen Ganztagsgrundschulen die Situation.

  Alle Familien, die ihr Kind an der Gemeinschaftsgrundschule Wittenbergstraße angemeldet haben und einen OGS-Platz benötigen, werden diesen nach den Sommerferien bekommen. „Unsere Erleichterung ist riesengroß. Die Situation war wirklich brenzlig und die Zeit knapp noch eine Lösung zu finden. Unser Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes unter der Führung von Frank Stein. […]

In seinem heutigen Artikel „Erzieher in Bergisch Gladbach schlagen Alarm“ berichtet der Kölner Stadtanzeiger über den Protestbrief von Dunja Brala, Leiterin der Awo-Kindertagesstätte „Kunterbunt“, an Ministerpräsident Armin Laschet, Minister Dr. Joachim Stamp sowie die Fraktionsvorsitzenden im Landtag. Sie beklagt darin die personelle und finanzielle Situation der Kitas. Der jugendpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Bergisch Gladbach Marcel […]

31961502_1982438708493231_3207615261804855296_n

Der Bergisch  Gladbacher Marcel Kreutz wird zukünftig die Interessen des Rheinisch-Bergischen Kreises im SPD-Regionalvorstand Mittelrhein vertreten. Der 30-jährige ist am 3. Mai 2018 von der Versammlung der SPD Mittelrhein in deren Vorstand gewählt worden. Neuer Vorsitzender ist Jochen Ott aus Köln. Michaela Engelmeier aus dem Oberbergischen Kreis wurde als Stellvertreterin bestätigt. Als weiterer Stellvertreter wurde […]

Marcel Kreutz ist Mitglied des Rates und stellvertretender Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses.

Hier geht es zum Artikel „Rhein-Berg-SPD steht Groko skeptisch gegenüber“ des Kölner Stadtanzeigers vom 16.1.2017.