„Erst am Tag wurden wir gewahr, dass von dem Transport kein einziger geblieben war. Man brachte nicht einmal ihre Kleidung zum Sortieren, sondern ließ sie zusammen mit den Packen auf einem großen Haufen verschimmeln.“ Mucksmäuschenstill lauschten die ZuhörerInnen den Worten von Frank Beer. Denn was sie hörten, traf sie bis ins Mark. Der Herausgeber mehrerer […]

Frank Beer ist Refrather Genosse und Herausgeber mehrerer deutscher Übersetzungen von Büchern über den Holocaust und das jüdische Leben. Wir konnten ihn für eine Lesung gewinnen. Er wird anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers aus dem Buch „Majdanek: Verloschene Lichter. Ein früher Zeitzeugenbericht vom Todeslager“ lesen. Es sind die Erinnerungen des Juden Mordechai […]