Frank Beer ist Refrather Genosse und Herausgeber mehrerer deutscher Übersetzungen von Büchern über den Holocaust und das jüdische Leben.
Wir konnten ihn für eine Lesung gewinnen. Er wird anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers aus dem Buch „Majdanek: Verloschene Lichter. Ein früher Zeitzeugenbericht vom Todeslager“ lesen. Es sind die Erinnerungen des Juden Mordechai Strigler.

Wann:        10. September 2019 ab 19.30 Uhr

Wo:            Café Credo, Kirchplatz 20, 51427 Bergisch Gladbach

Die Lesung ist eine Kooperation der SPD Bergisch Gladbach mit dem Café Credo. Die Karten gibt es im Café oder bei Vera Werdes (vera.werdes@email.de oder 0163-5860790) und kosten 5 Euro (inklusive eines kleinen Snacks).

Foto: © Leah Strigler & Alians PL