Marcel Kreutz - Kandidat für den Wahlbezirk 15 - Refrath-Nord
Marcel Kreutz, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Bergisch Gladbach

In seinem heutigen Artikel „Erzieher in Bergisch Gladbach schlagen Alarm“ berichtet der Kölner Stadtanzeiger über den Protestbrief von Dunja Brala, Leiterin der Awo-Kindertagesstätte „Kunterbunt“, an Ministerpräsident Armin Laschet, Minister Dr. Joachim Stamp sowie die Fraktionsvorsitzenden im Landtag. Sie beklagt darin die personelle und finanzielle Situation der Kitas.

Der jugendpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Bergisch Gladbach Marcel Kreutz kommentiert dies so:
„Die meisten Mütter und Väter brauchen heutzutage für ihre Kinder einen Betreuungsplatz in einer Kita oder bei einer Tagesmutter/einem Tagesvater. Diese Realität besteht seit Jahren, die finanzielle Ausstattung hält aber nicht mit.
Der Bund und die Länder müssen sich jetzt unterhaken und das Problem lösen – sei es mit einem nationalen Kita-Gipfel oder in sonstiger Form. Sonntagsreden helfen nicht. Der Status quo muss entschieden verbessert werden! Das Gute-Kita-Gesetz von Franziska Giffey geht dabei in die richtige Richtung. Eltern und Einrichtungen erwarten zeitnah Lösungen. Zu Recht!“