Kinderschutzbund eröffnet in Roter Schule – Die SPD zu Besuch beim Kinderschutzbund. (v.l.: Rolf und Dagmar Ibe, Vera Werdes, Michael Zalfen, Marta Bähner-Sarembe und Klaus W. Waldschmidt)
Kinderschutzbund eröffnet in Roter Schule
Die SPD zu Besuch beim Kinderschutzbund. (v.l.: Rolf und Dagmar Ibe, Vera Werdes, Michael Zalfen, Marta Bähner-Sarembe und Klaus W. Waldschmidt)

Heute hat der Deutsche Kinderschutzbund Rheinisch Bergischer Kreis e.V. offiziell seine neuen Räumlichkeiten in der „Roten Schule“ in Heidkampf eröffnet. Mit dabei waren auch Michael Zalfen (stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender des Kinderschutzbundes), Klaus W. Waldschmidt (Fraktionsvorsitzender), Nikolaus Kleine (Bundestagskandidat, nicht im Bild), Marta Bähner Sarembe (Stadträtin), Vera Werdes (Fraktionsgeschäftsführerin), Rolf Ibe (Sachkundiger Bürger) und Dagmar Ibe (Kinderschutzbund).

Alle waren ganz begeistert von den liebevoll restaurierten Räumen. Katrin Fassin vom Kinderschutzbund hat uns z.B. die Kleiderkammer, die Räume für den begleiteten Umgang von Eltern und Kindern, die Ausstellung „Fühlfragen“ und vieles mehr gezeigt.

Print Friendly, PDF & Email