Die rasant fortschreitende Digitalisierung diverser Lebensbereiche machen sich auch Kriminelle, grenzüberschreitend und vielfältig, zunutze.

Damit sehen sich Staat und Gesellschaft, somit insbesondere die Sicherheitsbehörden, vor große Herausforderungen gestellt.

Gute Gründe also, sich darüber in einer öffentlichen Diskussion auseinanderzusetzen.

Moderiert von Kastriot Krasniqi, SPD-Kandidat für den Rheinisch-Bergischen Kreis zur Bundestagswahl 2021, und Ute Stauer, Dozentin am bib International College Bergisch Gladbach, können Gesprächspartner vor Ort und per Zoom zugeschaltet Fragen nachgehen wie

  • Welche Positionen nimmt die SPD zu diesem Bereich der inneren Sicherheit ein?
  • Wie lassen sich junge IT-Fachleute für die Polizeiarbeit gewinnen?
  • Wie können sich Frauen besser gegen die zunehmende Zahl von Hassattacken schützen?

 

Mit Sebastian Fiedler, dem Vorsitzenden deutscher Kriminalbeamter und – beamtinnen und SPD-Kandidat bei der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Mülheim an der Ruhr I, konnte die SPD Bergisch Gladbach einen ausgewiesenen Experten dafür gewinnen. Seit Jahren bekannt für seine klaren Positionen, in den Medien häufig präsent stellt er sich dieser Debatte

am Montag, dem 23.8.2021 um 19 Uhr im Rahmen einer hybriden Zoomveranstaltung in den Räumen des bib International College Bergisch Gladbach.

Wer daran teilnehmen möchte, melde sich bitte per Mail bis Samstag, den 21.8.2021, unter u.stauer@gmx.de an, auf Anfrage wird dann der Zoom-Link gemailt.