Am Samstag, den 06. Juni 2020, tagte die Mitgliederversammlung der SPD Bergisch Gladbach unter sehr besonderen Umständen. Durch Covid-19 musste die Sitzung, die eigentlich schon im März diesen Jahres stattfinden sollte, im „Großen Saal“ des Bergischen Löwen stattfinden. Denn nur dort konnte die gesundheitliche Sicherheit aller Teilnehmenden gewährleistet werden. Doch auch von anderen Dingen wurde die Sitzung geprägt.

Eine Besonderheit dieser Mitgliederversammlung war, dass etliche Neumitglieder begrüßt werden konnten. „Ich freue mich besonders darüber, dass unsere gute Arbeit für die Firma Zanders auch von den Zandrianern honoriert wird und die nun in unsere Partei eingetreten sind“, sagte der Ortsvereinsvorsitzende Andreas Ebert am Rande der Versammlung.

Nachdem die Wahlkreiskandidaten gewählt wurden, sprach auch der gemeinsame Bürgermeisterkandidat von SPD , Bündnis 90/Die Grünen und FDP, Frank Stein, zu den Anwesenden. In seiner Rede machte Frank Stein darauf aufmerksam, dass die SPD ein breites Spektrum der Gesellschaft in den Wahlkreisen aufgestellt hat und fasste dies mit dem Satz zusammen: „Das ist eine super Mannschaft! Unterstützt sie im Wahlkampf, damit wir am 13. September gemeinsam feiern können.“

Nach einer sehr langen und intensiven Sitzung wurden auch die Kandidat:innen für die Reserveliste gewählt, die sich besonders dadurch auszeichnet, dass in der neuen Ratsfraktion auch viele neue Gesichter dabei sein werden.

Das war die letzte Formalia, die vor der Wahl noch zu erledigen war. Jetzt geht‘s geschlossen in den Wahlkampf!“, sagte Andreas Ebert am Ende der Veranstaltung.

Die gewählten Kandidat*innen finden Sie hier:

Reserveliste der SPD Bergisch Gladbach

Wahlkreiskandidat*innen der SPD Bergisch Gladbach