Dirk Cromme, Gila Mertes, Olaf K. Marx und Erich Dresbach (v.l. im Uhrzeigersinn)
Dirk Cromme, Gila Mertes, Olaf K. Marx und Erich Dresbach (v.l. im Uhrzeigersinn)

Auf der 1. Sitzung des neuen Seniorenbeirats der Stadt Bergisch Gladbach am 26. Mai 2020 wurden auch die Mitglieder des „alten“ Seniorenbeirats verabschiedet. Dazu gehörten die vier Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten Gila Mertes, Dirk Cromme, Erich Dresbach und Olaf K. Marx.

„Wir finden, das ist der richtige Zeitpunkt, um uns bei Gila, Dirk, Erich und Olaf herzlich für ihr Engagement zu bedanken. Sie haben die Interessen der Seniorinnen und Senioren über einen langen Zeitraum in diesem Gremium vertreten“, betont Klaus W. Waldschmidt (Fraktionsvorsitzender).

Gila Mertes war von 2015 bis 2020 stellvertretende Vorsitzende des Bergisch Gladbacher Seniorenbeirats und während dieser Zeit ebenfalls stellvertretende Vorsitzende des Seniorenbeirats des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Dirk Cromme gehörte dem städtischen Seniorenbeirat zwei Legislaturperioden, von 2010 bis 2020, an.

Olaf K. Marx war in den vergangenen fünf Jahren der Stellvertreter von Gila Mertes im Seniorenbeirat.

Erich Dresbach hat sich in den vergangenen zehn Jahren als Stellvertreter von Dirk Cromme im Seniorenbeirat engagiert.

Zukünftig wird der Sozialdemokrat Johann Dülken die Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger im neuen Seniorenbeirat vertreten. Er wurde am 26. Mai 2020 sogar zum Vorsitzenden des neunköpfigen Gremiums gewählt.

Fotos: Stadt Bergisch Gladbach